Sehenswertes / Safaris

Allgemein
Nairobi als Hauptstadt und Mombasa am Strand sollte man gesehen haben. Für jemanden der Nairobi und Mombasa sehen will kann zwischendrin die Safari Masai Mara einbauen und dann seinen Urlaub nahe Mombasa ausklingen lassen. Von Nairobi nach Mombasa kann man fliegen (1 Stunden-Flug). Viele Touristen beschränken sich nur auf Mombasa, falls der Strandurlaub im Vordergrund stehen soll. Auch von Mombasa aus kann man in einigen Stunden Tsavo West/East (Safari) erreichen.

Es gibt auch noch andere größere Städte die sehenswert sind – hierzu kontaktieren Sie mich bitte.

Nairobi
Sehenswürdigkeiten

Mombasa
Mombasa heißt für die meisten „Strandurlaub pur“! Und das legen wir Ihnen auch wärmstens (im wahrsten Sinne des Wortes!) ans Herz! Weiße Sandstrände, grüne Palmen und warme Sonnenstrahlen können eine willkommene Abwechslung sein! Mombasa ist eine wirklich schöne Stadt, die im Gegensatz zu Nairobi sicherer ist.

Sehenswürdigkeiten

Weitere Sehenswürdigkeiten auf Anfrage – in Mombasa gibt es Einiges zu sehen.

Amani Hotel

Amani Tiwi Beach Resort, für mich das beste Hotel am Tiwi-Beach (nicht weit weg von Mombasa) – direkt am Strand.

Hier eine Bewertung, gefunden auf Facebook, die sich gut mit meiner Meinung deckt:
Wir haben einen traumhaft schönen Urlaub verbracht. Unsere Zimmer verfügten über eine Verbindungstür, somit hatte die 17 jährige Tochter ihr "eigenes Reich" und war im Zweifel trotzdem in der Nähe. Aufgrund der Reisezeit waren in der ersten Woche sehr wenig Gäste im Hotel, was den großen Vorteil hatte, dass man die uneingeschränkte Aufmerksamkeit des gesamten überaus freundlichen und stets gut gelaunten Personals genoss. Die ganze Anlage ist sehr sauber und wunderschön bepflanzt. Der Pool wird täglich von Blättern und Sonstigem gereinigt. Das Essen in Buffetform war sehr gut und in Anbetracht der geringen Gästezahl wegen der Nebensaison sehr reichhaltig und sehr schmackhaft. Es gab auch immer sehr schmackhafte Salate und immer reichhaltig Nachtisch und leckere Tropenfrüchte. Ein prima Tipp ist auch das italienische Restaurant direkt am Strand. Dort kann man bei einer traumhaften Kulisse eine Kleinigkeit genießen, oder auch nur ein Glas Wein trinken.

Der Strand mit den Palmen und den Hängematten dazwischen ist einfach ein Traum!

Wenn man den Strand etwa 300 m nach rechts zur Mündung des Kongo-Rivers geht kommt man bei Ebbe zum vermutlich traumhaftesten Sandstrand, den Tiwi und Diani zu bieten hat. Wir hatten 500m feinsten Sand und flaches Wasser für uns alleine - Das Paradies könnte nicht schöner sein! Die Beach-Boys am Strand sind sehr freundlich und hilfsbereit. Was für Sie möglich ist, wird erledigt. Ob es Schnitzereien oder eine Tour nach Diani sind - alles klappt. Für ein Mitbringsel aus Deutschland sind sie sehr dankbar - Süßigkeiten für die Kinder und T-Shirts oder Kleider/Hosen für die Erwachsenen werden dankbar angenommen.

Womit man in Kenia immer Leben muss, ist POLE POLE - "Nur keinen Stress aufkommen lassen" Dieses Motto sollte man sich verinnerlichen dann steht einem super Urlaub in einem sehr schönen Hotel nichts im Weg!

In diesem Sinne "Hakuna Matata" - wir werden sicherlich wieder kommen!


Hier einige Bilder



Nationalparks

Sie haben Fragen zu den Safaris? – bitte kontaktieren Sie mich.
Hier ein kleiner Vorgeschmack (aufgenommen in Masai Mara):